Booking.com

Lutherstadt Wittenberg

Einwohner:
ca. 46.000

Bundesland
Sachsen-Anhalt

Die Wirkungsstätten der Reformatoren gehören zum Weltkulturerbe

Museum in Wittenberg

Entdeckungen - Ein Gang durch die Museen

Wittenbergs bewegte Geschichte spiegelt sich natürlich auch in den Museen wieder. Ist doch die Reformation das beherrschende Ereignis. Und so kann das leben und Wirken Martin Luthers in seinem eigenen Haus in Wittenberg vorgestellt werden. Als Museum dient auch das Haus Philipp Melanchthons und die Werkstatt von Lucas Cranach. Unabhängig davon befasst sich das Museum "Haus der Geschichte" mit dem Leben im vorigen Jahrhundert vor der Wende.

Lutherhaus

Luthers Ehefrau Katharina von Bora

Martin Luthers Ehefrau Katharina von Bora

Martin Luthers Wohnhaus gehört nicht nur zum UNESCO Weltkulturerbe, hier befindet sich auch das größte Museum zur Reformatonsgeschichte der Welt. Ab 1508 lebte hier zuerst Martin Luther als Mönch, nach der Reformation bekam er es 1532 zur Verfügung gestellt und wohnte hier mit seiner Frau Katharina von Bora und Familie. Später übernahm die Universität das Gebäude.

Das Museum informiert über Leben und Werk Martin Luthers und zeigt unter anderem Luthers Mönchstube und seine Bibel.
Herzstück ist die original erhaltene Lutherstube, in der er mit seinen Freunden Philip Melanchthon, Lucas Cranach d.Ä. und Johannes Bugenhagen diskutierte.

Lutherhaus
Lutherstadt Wittenberg, Collegienstraße 54

Chrisliche Kunst

Eine Ausstellung über christliche Kunst von der Stiftung Christliche Kunst Wittenberg ist im Alten Rathaus zu besuchen.

Altes Rathaus am Markt
Lutherstadt Wittenberg

Haus der Geschichte

Alltagsleben und Familie von den 20er Jahren bis zur Wende 1989 wird im Haus der Geschichte in Wittenberg gezeigt. Das Museum zeigt, wie Groß und Klein in der zeit lebte, feierte und spielte. Auch eine Tanzbar mit selbstgebauter Discoanlage, ein Konsum, ein Klassenzimmer und ein Kindergarten aus DDR-Zeiten sind zu besichtigen.

Haus der Geschichte
Lutherstadt Wittenberg, Schlossstraße 6

Melanchthonhaus

Auch Philipp Melanchthons Haus gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Über sein Werk, sein Leben und seinen Alltag berichtet das Museum in seinem Wohnhaus.Die Ausstellung: "Philipp Melanchthon - Leben-Werk-Wirkung", wurde in vielen Details auch für Kinder altersgemäß aufbereitet.

Melanchthonhaus
Lutherstadt Wittenberg, Collegienstraße 60

Cranach-Höfe

Cranachhöfe mit Kunsthandwerk

Auchheute werden die Cranachhöfe von Künstlern genutzt.

Zu den Cranach-Höfen gehören die Wirkungsstätten Lucas Cranach d.Ä. und seinen Söhnen und Enkeln Am Markt 4 und Schlossstraße 1. In seiner Druckerwerkstatt wurden Luthers 95 Thesen, seine Tischreden und der erste Teil der Lutherbibel gedruckt. In der Ausstellung "Lucas Cranach d.Ä. - Seiten eines Künstlerlebens" können Sie u.a. Künstlern bei der Arbeit zuschauen.

Cranach-Höfe
Lutherstadt Wittenberg, Am Markt 4 und Schlossstr.1

Wenn Sie für einen Besuch im Museum jetzt Lust bekommen haben auf ein paar unvergessliche Tage in Wittenberg, dann finden Sie bestimmt gleich hier das passende Hotelarrangement auf Hotel.de oder Kurzurlaub.de oder Ihre Ferienwohnung bei atraveo.

Buchen Sie Ihren Aufenthalt in Wittenberg oder in einer der vielen anderen schönen Städte Deutschlands direkt online - täglich neue Angebote gibt es bei unserem Partner booking.com:

Die große Auswahl Komforthotels bei booking.com - gleich online buchen!

Booking.com