Booking.com

Weimar

Einwohner:
ca. 63.000

Bundesland:
Thüringen

Unesco-Weltkulturerbe
seit 1998

Zwiebelmarkt in Weimar

Stadtfest mit Kunst und Kultur

Jedes Jahr am zweiten Oktoberwochenende steht Weimar Kopf - es ist Zwiebelmarkt in Weimar.

"Viehe- und Zippelmarkt"

Seit 1653 gibt es ihn, als Viehe- und Zippelmarkt (Vieh- und Zwiebelmarkt) erstmals erwähnt. Was früher als Vieh- und Gemüsemarkt begann - die Bauern aus der Umgebung verkauften hier ihre Ernte, Wagenladungen an Zwiebeln und auch Goethe kaufte hier seinen gesamten Jahresvorrat an Zwiebeln - ist heute ein Volksfest, das über drei Tage gefeiert wird.

Aber was wäre ein Volksfest in Weimar ohne Kunst und Kultur. Auf fünf großen Bühnen und vielen Nebenbühnen auf dem Zwiebelmarkt wird ständig Programm geboten mit Musik, Kabarett, Straßentheater, dazu eine Vielzahl an Ständen mit Kunsthandwerk und natürlich allerlei Leckereien zum Essen. Spezialität: Zwiebelkuchen und Federweißer.

Zwiebelmarkt in Weimar

Jedes Jahr am zweiten Oktoberwochende

Anreise: die Bundesbahn setzt Sonderzüge ein.

Zentraler Park and Ride Parktplatz mit Busshuttle:
P+R Platz in der Humboldtstraße

Wenn Sie den Zwiebelmarkt genießen möchten und jetzt Lust bekommen haben auf ein paar unvergessliche Tage in Weimar, dann finden Sie bestimmt gleich hier das passende Hotelarrangement auf Hotel.de oder Kurzurlaub.de oder Ihre Ferienwohnung bei atraveo.

Buchen Sie Ihren Aufenthalt in Weimar oder in einer der vielen anderen schönen Städte Deutschlands direkt online - täglich neue Angebote gibt es bei unserem Partner booking.com:

Die große Auswahl Komforthotels bei booking.com - gleich online buchen!

Booking.com